Spende für den Obinger Sozialfond

Den Blick auch auf die Menschen zu richten, denen es nicht so gut geht, das ist uns bei der AUTO FREILINGER GmbH schon seit langem ein großes Anliegen. Regelmäßig spenden wir deshalb für soziale Zwecke. Gerne wird dazu auch das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden – wie bei unserer großen Fahrzeugpräsentation und Oldtimerparade anlässlich des diesjährigen Obinger Marktes. Die kostenlose Kundenbewirtung erbrachte einen Spendenerlös von insgesamt 915 Euro. Um eine gerade Summe zu erhalten, haben wir den Betrag auf 1.000 Euro aufgestockt und an Bürgermeister Sepp Huber für den Obinger Sozialfond überreicht, der sich sehr darüber freute und dafür sorgen wird, dass diese finanzielle Unterstützung genau denjenigen in der Gemeinde zugute kommt, die nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Das nebenstehende Foto zeigt von links nach rechts Caroline Freilinger (Geschäftsführerin), Fritz Freilinger (Geschäftsführer) und Sepp Huber (Bürgermeister Obing).